Rennstreckenvorbereitung

August 29, 2018

Nur noch wenige Tage bis zu unserem Rennen im Remchinger Buchwald. Die Streckenvorbereitungen der letzten Wochen haben wieder viel Schweiß und Zeit gekostet, dafür hat die Strecke einiges zu bieten. Neu in diesem Jahr ist eine zusätzliche Schleife für alle ab U15, damit die Rundenzeiten länger werden, weil die Starterfelder aufgrund der BaWü-Meisterschaft größer ausfallen dürften als bisher.

Im ersten, neu angelegten Trailabschnitt gibt es vier Bremsschikanen mit eingebauten Hindernissen, danach folgt wie gewohnt und unverändert der Slalomparcour. Ausgangs der nächsten Trailsektion, beginnend mit der Petra-Kurve, haben wir nach der Weiche auf der rechten und somit schnelleren Spur einen zusätzlichen Drop eingebaut. Dieser ist nicht wirklich schwierig zu fahren, trennt jedoch die Spreu vom Weizen.

Im Downhill gibt es gleich 2 Änderungen, zum einen wurde auch hier der Drop im Steilhang neu aufgesetzt und ist nun etwa 20 cm hoch, was zwar nicht viel klingt, aber an dieser Stelle sehr entscheidend ist, ob man ihn fährt oder nicht. Und genau da ist auch die 2. Änderung: Der Chickenway ist nun weitgehendst entschärft worden, wodurch sich dieser von unseren U13-Fahrern problemlos fahren lässt. Hier dürften auch die Frauen dieses Jahr ohne Absteigen runter rollen können. Beim Einfädeln gilt weiterhin - die Downhiller haben Vorfahrt!

Die Anstieg zum Downhill wird dieses Jahr um wenige (Höhen-)Meter verlängert, was in etwa eine halbe Minute ausmachen dürfte.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Du findest uns auch auf

Interessante Links  (auf externe Websites)

Satzung   •  Aufnahmeantrag  (Download als PDF)